Das Dachauer Land steht nun zum zweiten Jahr in Folge ganz im Zeichen des gesunden, bei jung und alt beliebten rotbackigen Obstes - dem Apfel. Im Rahmen des Apfelfestes 2017 wurde die zweite Apfelkönigin des Landkreises Dachau gekrönt: Corinna Wolf aus Ebersried bei Pfaffenhofen a. d. Glonn übernahm das Amt von Victoria I.!

Für alle kleinen Gäste und Besucher, die sich auch einmal krönen möchten, gibt es ab sofort ein ganz besonderes Schmankerl: Die Apfelkrone zum Ausmalen und Basteln für und von DAHoam!

 

 

Ein ganz besonderes Schmankerl gibt es für Fans der bayerischen Erfolgsserie "Dahoam is Dahoam"!

Mindestens drei Schauspieler der erfolgreichsten bayerischen Familienserie werden am 1. Messesamstag (20.01.2018) am Landkreisstand auf der Messe Berlin zu Gast sein und Autogramme geben.

In der Serie dreht sich alles um das fiktive Dorf Lansing und seine Bewohner. Die liebevollen Geschichten "wia aus'm richtigen Lebn" unterhalten täglich tausende Zuschauer in ganz Deutschland. „Wir möchten den Besuchern aus ganz Deutschland zeigen „Wo Dahoam is Dahoam“ dahoam is““, so Landrat Löwl. Denn was viele Zuschauer nicht wissen: Der Drehort „Lansing“ liegt im schönen Dachauer Land, unweit von München. 

 

 

Der Landkreis Dachau präsentiert sich 2018 zum zweiten Mal auf der Internationalen Grünen Woche, der international wichtigsten und größten Messe für Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft sowie Gartenbau.

Aufgrund der guten Resonanz des vorherigen Jahres wird das Dachauer Land erneut vertreten sein und seine regionalen kulinarischen und touristischen Angebote präsentieren.

"Ich freue mich sehr, dass in diesem Jahr wieder Betriebe aus dem Landkreis als Mitausteller gewonnen werden konnten, die im Wechsel am Messestand in Berlin vertreten sein werden. So haben die Besucher gleich die Möglichkeit Produkte zu probieren und mit den Herstellern ins Gespräch zu kommen“, so Landrat Löwl weiter.

Die „Internationale Grünen Woche“ (IGW) findet auf dem Messegelände Berlin vom 19. bis 28. Januar statt. Insbesondere in den jeweiligen Hallen der Bundesländer geht es zudem auch um die touristische Präsentation der Regionen.

 

 

Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest, besinnliche Feiertage und ein friedliches sowie erfolgreiches und schönes Jahr 2018!

Wir bedanken uns herzlich für die gute Zusammenarbeit und hoffen auch in 2018 auf viele neue Projekte, spannende Begegnungen und interessante Gespräche mit Ihnen!

Ihr Team der Wirtschaftsförderung des Landkreises Dachau

 

20 Bäckereien aus ganz Bayern hat Landwirtschaftsminister Helmut Brunner am 30. November mit dem Staatsehrenpreis für das bayerische Bäckerhandwerk ausgezeichnet. Einer der Preisträger stammt aus dem Landkreis Dachau: Die Bäckerei und Konditorei Kornprobst aus Hilgertshausen erhielt die begehrte Auszeichung!

Im Rahmen des diesjährigen Apfelfestes im Schlossgut Sulzemoos wurde die zweite Apfelkönigin des Landkreises Dachau gekrönt.

Corinna Wolf aus Ebersried bei Pfaffenhofen a. d. Glonn übernahm das Amt von Victoria Sandmair aus Langenpettenbach.

Auch im Landratsamt spiegelt sich das rege kulturelle Schaffen im Dachauer Land wieder, nämlich in den zahlreichen dort ausgestellten Werken verschiedener Künstler des Landkreises. Ergreifen Sie die Gelegenheit, das Landratsamt mit seinen Kunstwerken einmal von einer anderen Seite zu sehen, mit einer Einführung von Frau Dr. Elisabeth Boser, Geschäftsleiterin der Dachauer Galerien und Museen, und musikalischer Untermalung von Sascha Seelemann.

Netzwerken und leibliches Wohl werden natürlich auch nicht zu kurz kommen.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Es gibt immer mehr Räume zum gemeinsamen arbeiten, forschen und entwickeln. Nur wo befinden sich diese und für wen ist was geeignet?
Um eine Übersicht aller bestehenden Coworking-Areas, Technologie- und Gründerzentren in der Metropolregion München zu erstellen, ruft die Europäische Metropolregion München e. V. zur Eintragung in ihrer Datenbank auf.

 

Lust auf regelmäßigen persönlichen Austausch mit anderen Kultur- und Kreativunternehmern aus der Metropolregion München? Dann auf zum kreativ@muenchen Stammtisch! Jedes Mal in einer anderen kreativen Location und mit wechselnden thematischen Schwerpunkten. In ungezwungener Atmosphäre netzwerken, andere kreative Köpfe kennenlernen, Erfahrungen austauschen und die eine oder andere neue Idee entwickeln.

Merken Sie sich diesen Termin schon mal ganz dick im Kalender vor! Wir können noch nicht viel verraten, aber die Themen „Co-Working Spaces“ sowie „Smart Working“ – also die Frage, wie arbeiten wir in der Zukunft – werden im Mittelpunkt unserer nächsten Veranstaltung aus der Reihe „Kreativ. Erfolgreich in und um Dachau“ stehen. 

Sie haben eine Idee im Kopf, ein kreatives Projekt, das Sie umsetzen möchten? Aber Sie haben noch keine Finanzierung und sind sich unsicher, ob es genug Käufer für Ihr Produkt gibt? Oder Sie suchen noch Menschen, die Ihre Idee unterstützen und weiter verbreiten? 

Leider war die Resonanz auf unseren Aufruf zur Gründung und Moderation einer eigenen „Dachauer Land - Kultur& Kreativ-Gruppe“ auf Facebook nicht erfolgreich. Wir haben uns daher mit den Kollegen aus München beraten und möchten Ihnen nun gerne die Bayernweite Facebook-Gruppe zur K&K-Wirtschaft ans Herz legen.

 

Wir möchten Sie auf die Veranstaltung ‚Creative Demo Night‘ aufmerksam machen, die am Dienstag, den 06.03.18 in der Muffathalle in München im Rahmen der Creative Business Week stattfinden wird. Hier werden Start-ups aus 6 Branchenclustern ihre individuellen Designs einer unabhängigen Fachjury vorstellen. 

 

Von Donnerstag, (19.) bis Sonntag  (22.10) präsentierte sich der Landkreis Dachau auf der DIVA (Dachauer Informations- und Verkaufsausstellung) mit verschiedenen Sachgebieten unter dem Motto "Landkreis Dachau - Beste Gegend".

Auch dieses Jahr konnten sich die Besucher wieder interaktiv am Stand beteiligen, vom Fahrradsimulator beim Fachbereich Klimaschutz, über spannende Experimente beim MINT-Campus Dachau e.V. bis zur richtigen Händewaschtechnik beim Gesundheitsamt. Beim großen Landkreis-Quiz galt es Fragen zu beantworten und kleine Aufgaben zu erfüllen - so lernten die Gäste Neues über den Landkreis und konnten dabei auch noch attraktive Preise gewinnen.

 



Der Aufbau hat begonnen, bald ist es soweit: am Donnerstag, 19.10., öffnet die DIVA 2017 ihre Tore.

Und es gibt viel zu entdecken dieses Jahr auf der rundumerneuerten Veranstaltung mit ansprechendem Konzept. Ein Blick auf den bereits veröffenlichten Lageplan macht Lust, die Ausstellung selbst zu erkunden, neue innovative Aussteller und ihre Produkte kennenzulernen, an Aktionen teilzunehmen und sich dann bei den Foodtrucks zu stärken.

Am langen Donnerstag ist dies zudem kostenlos möglich: hier gilt freier Eintritt ab 15:30 Uhr bis zum Ende um 19:30 Uhr.

Die DIVA (Dachauer Informations- und Verkaufsausstellung) erstrahlt in diesem Jahr in einem ganz neuen Gewand: Jünger, moderner und kompakter! Mit einer kürzeren 4-tägigen Messedauer (mit einem langen Donnerstagabend bis 19:30 Uhr) haben nun auch kleine Betriebe einfacher die Möglichkeit, sich auf der beliebten Ausstellung zu präsentieren.

Wie wäre es also mit einem eigenen Stand? Es sind noch freie Flächen vorhanden - die optimale Gelegenheit für Sie, mit Ihren Endkunden und den Betrieben aus der Region Dachau ins Gespräch zu kommen.

Seien Sie dabei und besuchen Sie die neue DIVA auf der Ludwig-Thoma-Wiese und lernen Sie unser vielfältiges regionales Angebot kennen - als Besucher oder Aussteller!


Haben Sie sie auch schon entdeckt? An vielen Bahnhöfen in München und unserer Region hängen Großflächenplakate mit einem ganz besonderen Motiv: die Metropolregion München und ihre Besonderheiten, einmal ganz künstlerisch dargestellt. Unser Dachauer Land wird dort durch einen Maler symbolisiert, der für die Bedeutung der historischen Künstlerkolonie und die heutige blühende Kunst- und Kulturszene in Dachau und Umgebung steht. 

Gehen Sie auf Entdeckungsreise, Sie werden bekannte Sehenswürdigkeiten finden, aber einige Ecken unserer Region auch mit anderen Augen sehen. Wussten Sie z.B., dass Ingolstadt der Geburtsort der "Frankenstein"-Figur ist?

 

 

Haben Sie sie auch schon entdeckt? An vielen Bahnhöfen in München und unserer Region hängen Großflächenplakate mit einem ganz besonderen Motiv: die Metropolregion München und ihre Besonderheiten, einmal ganz künstlerisch dargestellt. Unser Dachauer Land wird dort durch einen Maler symbolisiert, der für die Bedeutung der historischen Künstlerkolonie und die heutige blühende Kunst- und Kulturszene in Dachau und Umgebung steht. 

Gehen Sie auf Entdeckungsreise, Sie werden bekannte Sehenswürdigkeiten finden, aber einige Ecken unserer Region auch mit anderen Augen sehen. Wussten Sie z.B., dass Ingolstadt der Geburtstort der "Frankenstein"-Figur ist?

 

 

Am 20.09.2017 wird ab 11 Uhr im Landratsamt Dachau ein Beratertag für Kulturschaffende und Kreativunternehmen aus Stadt und Landkreis Dachau angeboten.

Das Beratungsangebot richtet sich an Künstlerinnen und Künstler sowie Kulturschaffende und Kreative der elf Teilbranchen (siehe Graphik), die fachkundige Unterstützung und Beratung suchen. Im Rahmen der Beratung können Fragen rund um die Themen Selbständigkeit, Akquise, Vernetzung, Finanzierung oder einfach zur generellen Orientierung gestellt werden.

Der Landkreis Dachau vergibt jährlich einen Energiepreis.  Damit werden innovative Projekte gewürdigt, die sich durch Energieeinsparung bzw. Energieeffizienz, die Reduktion von Treibhausgasemissionen oder den Ausbau erneuerbarer Energien auszeichnen. Das Landratsamt Dachau freut sich über die Bewerbung von vielfältigen Projekten im Landkreis, welche aufzeigen, wie tatkräftig und vielfältig das Thema Klimaschutz in unserer Region umgesetzt wird.

logo Landkreis Dachau

Die Wirtschaftsförderung des Landratsamtes Dachau
– aktiver Partner der Wirtschaft.

Ihr Ansprechpartner im Landratsamt,
Sachgebiet 53, Wirtschaftsförderung

Johann Liebl
Tel.: +49 (0) 8131 / 74 - 367
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Ihre Ansprechpartnerin im Landratsamt,
Sachgebiet 53, Wirtschaftsförderung

Marlene Christ
Tel.: +49 (0) 8131 / 74 - 252
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Ihre Ansprechpartnerin im Landratsamt,
Sachgebiet 53, Wirtschaftsförderung

Caroline Doll
Tel.: +49 (0) 8131 / 74 - 1870
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Landratsamt Dachau
Wirtschaftsförderung

Hausanschrift:
Bgm.-Zauner-Ring 11

Postanschrift:
Weiherweg 16
85221 Dachau
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Fax: 08131 / 74 - 285


Unser Newsletter: Neues aus dem Dachauer Land!

captcha 

Mit * gekennzeichnete Angaben sind erfolderlich.